Nach 15 Jahren ist der Lack ab…

…und es ist höchste Zeit für ein neues Gesicht der Homepage und auch hinter der AS-Volleyliga!

In der zweiten Saison ihres Bestehens 2004/05 übernahm ich die Organisation der Amberg-Sulzbacher Mixed-Liga.

Mit einem selbstgestrickten Internetauftritt organisierte ich seitdem den Spielbetrieb, was dank der unkomplizierten Mithilfe aller Teams in all den Jahren problemlos funktionierte. Dafür herzlichen Dank!

Lange Jahre war es mir vergönnt, als Spieler und Mannschaftsbetreuer aktiv am Spielbetrieb teilzunehmen. Die Lust am Volleyballspielen hat mich angetrieben, gewonnen habe ich aber vor allem durch die vielen Begegnungen mit Gleichgesinnten jeden Alters.

Mit Marc vom TSV Kümmersbruck habe ich im Sommer nun den geeigneten Nachfolger kennengelernt und auserkoren. Beruflich und privat bringt er die besten Voraussetzungen für einen Relaunch (oder sagt man Runderneuerung?) der AS-Volleyliga mit. Bitte unterstützt ihn dabei ebenso tatkräftig wie mich!

Als demnächst nur noch Abteilungsleiter des VC DJK Amberg mit fünf Mixed- und Seniorengruppen liegt mir der „Breitensport“ weiterhin sehr am Herzen und ich wünsche mir, dass die AS-Volleyliga eine feste Größe im Volleyballsport unserer Region bleibt!

Mit sportlichen Grüßen

Euer Thomas

Mit Wehmut und großem Respekt vor dem, was Thomas all die Jahre geleistet hast, übernehme ich diese Aufgabe. Mit Sicherheit werde ich noch bei dem ein oder anderen Thema auf Thomas zurück greifen da er hier einen Erfahrungsschatz aufweisen kann, den ich mir erst noch aneignen muss. Ich hoffe, ihr habt alle etwas Geduld mit mir.

Ich glaube ich darf mich hier im Namen aller Teams bei Thomas für das engagement der letzten Jahre bedanken und hoffe zugleich, dass er uns doch auf die ein oder andere Weise erhalten bleiben wird.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch gleich kurz vorstellen:

Mein Name ist Marc Schultz und anders als die meisten hier in der Liga bin ich ein ungelernter Volleyballer, da ich nie in einem Volleyballverein gespielt habe welcher einen aktiven Ligabetrieb hatte.
Volleyball ist und bleibt für mich also eine Freizeitbeschäftigung, was meine Leidenschaft dafür aber nicht mindert.
Seit 2016 spiele ich nun beim TSV Kümmersbruck Volleyball und habe dort erst Ende 2018 die Spartenleitung von einer inzwischen wirklich tollen Truppe übernommen.
Dies ist nun also nicht nur die erste Saison für mich, sondern auch für den TSV Kümmersbruck mit einem eigenen Team in dieser Liga.

Ich hoffe, dass wir alle zusammen viel Spaß auf und neben dem Spielfeld haben werden und dass ich mich schnell in den großen Fußspuren von Thomas einfinden kann.

In diesem Sinne, nochmal herzlichen Dank an Thomas für sein Vertrauen und auf eine erfolgreiche, spannende Saison und darauf, dass noch viele weitere folgenden werden.

Viele Grüße,

Marc

Gute Stimmung beim Spiel DreXteam : WerkoDJKo

Beim gestrigen Spiel musste sich das junge DreXteam nach drei hart umkämpften Sätzen den routinierten WerkoDJKo’lern geschlagen geben.

Das ganze tat der Stimmung in der Halle in Kümmersbruck jedoch keinen Abbruch, wie in dem Video schön zu sehen ist.

Anbei noch ein paar Bilder der gestrigen Begegnung, die wirklich viel Spaß gemacht hat und super mit anzusehen war:

1 2 3 6