WerkoDJKo : VC Neukirchen

Einen Auftakt nach Maß feierte der Gastgeber WerkoDJKo aus Amberg im Spiel gegen den VC Neukirchen.

Im ersten Satz waren die Gäste überfordert und nach knapp 10 Minuten war Durchgang 1 entschieden. Im zweiten Satz kam der VC besser ins Spiel und hielt die ersten Ballwechsel gut mit. Aber dann ermöglichten starke Aufschläge der Heimsechs, relativ locker davonzuziehen. Auch Durchgang 2 entschieden die Amberger klar mit 25:10 für sich. Im dritten Abschnitt schaltete Amberg zwei Gänge zurück und so konnte Neukirchen mithalten.

Am Ende setzte sich dann wieder die Routine und mit 25:18 startete die Amberger Sechs erfolgreich in die Saison.

DreXteam : Panduren 6

Die erste Begegnung der Saison fand zwischen dem kümmersbrucker DreXteam und ihren Gästen, den Panduren 6 aus Raigering statt.

In drei spannenden Sätzen konnte sich die Heimmannschaft behaupten und fand von Satz zu Satz mehr ins Spiel, wohingegen den Panduren die Anstrengung anzumerken war, da sie verletzungs- und krankheitsbedingt leider ohne Auswechselspieler antreten mussten.

Am Ende gewannen das DreXteam solide alle drei Sätze und fuhr einen sicheren Heimsieg ein. Das wichtigste jedoch, und das konnte man förmlich spüren, Spaß hat es allen beteiligten gemacht

TSV Stulln

Kontakt:

Lukas Wabro
0151/27033914
lukas.wabro@gmx.de

Termine importieren:
Apple | Outlook | Google

1 2 3 4 5